Donnerstag, 22. Dezember 2011

Stimmungsvolle Zimmerbeleuchtung

Gerade in kalten und dunklen Monaten ist Licht genau das Richtige, um die Stimmung zu heben. Wenn man sich um die richtige Zimmerbeleuchtung kümmert, kann man sich auf eine gemütliche Atmosphäre freuen und zudem auch die Wartezeit bis zum Frühling verkürzen.

Beleuchtung hat im Grunde genau drei Funktionen: Es gibt zum Einen die Grundbeleuchtung, dann die Platzbeleuchtung und außerdem das Stimmungslicht. Die Grundbeleuchtung ist dazu da, einen Raum zu erhellen. Die Funktion der Platzbeleuchtung ist es, speziellen Ecken Licht zu geben, wie beispielsweise einer Leseecke. Das Stimmungslicht schafft Atmosphäre und sorgt für Gemütlichkeit.

Mit stimmungsvollem Licht kann man auch sehr viel kaschieren: Ein langer, schmaler Flur wirkt zum Beispiel viel größer, wenn man an der Wand mehrere Deckenstrahler anbringt. Ein kleiner Raum kann größer wirken, wenn man eine Wand hell streicht und mit weißem Licht anstrahlt.

Jedes Zimmer sollte ein spezielles Beleuchtungskonzept, das auf die Bedürfnisse der Bewohner ausgerichtet ist, besitzen. Im Wohnzimmer braucht man so vor allem Entspannung - da ist viel indirektes und gemütliches Licht das Richtige. Energiesparlampen eignen sich hierfür besonders gut, da ihr direktes Licht von vielen oft als zu kühl empfunden wird - dank einer sattinierten Glasabdeckung oder eines Leuchtenschirms aus Papier bzw. Stoff wirkt es gleich viel weicher und angenehmer. Auch mit MDA Platten, die sich mit Hilfe einer Säge zurechtschneiden lassen, kann man indirekte Beleuchtungsquellen schaffen.

Gerade seit es die neuen LED Lampen gibt, stehen einem die unterschiedlichsten Möglichkeiten für stimmungsvolle Raumbeleuchtung zur Verfügung. Sehr beliebt in Badezimmern ist es beispielsweise, mehrere LED Lampen im Boden einzulassen. Diese werden, wenn sie unter den Fliesen angebracht werden sollen, allerdings vor dem Verlegen des ganzen Bodens angebracht, so dass sie mit dem Lichtschalter in Verbindung stehen und dadurch betätigt werden können.

LED Leuchten gibt es in den unterschiedlichsten Farben und sind eine gute Möglichkeit, einem Raum Behaglichkeit und Struktur zu geben. Es gibt viele kreative Ideen zu Badezimmern, hier sind der Fantasie und Kreativität nahezu keine Grenzen gesetzt. In themenspezifischen Büchern oder auch im Fachhandel kann man sich zudem professionelle Unterstützung holen.