Montag, 5. September 2011

Designleuchten – Retro im Trend

Das Label Foscarini, bekannt für die moderne Interpretation klassischer Design-Elemente, hat mit der Leuchtenserie Chouchin den Retro-Look für sich entdeckt. Die Designleuchten aus dem Foscarini Katalog 2011 wurden von der Designerin Ionna Vautrin entworfen und sind aus mundgeblasenem Glas gefertigt. Zu den Besonderheiten des Designs gehört die Orientierung an japanischen Lampions, deren Form- und Farbkonzept eine Inspiration für die Chouchin-Leuchten war. Der Name der Leuchten (Chouchin) verweist übrigens auch auf die japanischen Lampions, welche traditionell aus Bambus und Papier hergestellt werden.

Mit den Leuchten Chouchin 1, Chouchin 2 und Chouchin 3 kann man einen Raum perfekt im Retro-Stil erstrahlen lassen. Die Designerstücke von Foscarini sind dabei beispielsweise in den Farben Orange, Grün und Grau erhältlich. Die einzelnen Hängeleuchten, gefertigt aus mundgeblasenem Glas, wurden zudem mit einer speziellen Lackoberfläche versehen. So entsteht ein besonderer Glanz, gepaart mit warmem Licht und einem flippigen Retro-Look.

Über Foscarini

Foscarini ist ein renommiertes Unternehmen für Leuchtendesign, das bereits mit vielen Awards der Branche ausgezeichnet wurde. Das Label arbeitet mit vielen verschiedenen Designern zusammen, welche der einzigartigen Leuchtenwelt von Foscarini zu Glanz verhelfen. Ionna Vautrin, eine am Ecole de Design Nantes-Atlantique diplomierte Designerin, arbeitete seit 2010 mit Foscarini zusammen. Mit der Chouchin-Serie im Jahr 2011 wurde diese innovative Zusammenarbeit nun ein weiteres Mal gekrönt.